Jour-Fixe III

Sergej Sumlenny,  Ex-Büroleiter der Heinrich-Böll-Stiftung in Kyjiw und Osteuropa-Experte

“Der Russische Krieg in der Ukraine ist nicht nur ein kolonialistischer und imperialistischer Krieg. Die Planung und die Verwirklichung des russischen Krieges erfüllt vollkommen den Tatbestand eines Völkermordes, wie dieser in der UN-Völkermordkonvention festgelegt ist. Die Absicht, die ukrainische Nation als Ganze zu vernichten, wurde von offiziellen russischen Quellen mehrmals geäußert. Die darauffolgende gezielte Vernichtung der ukrainischen zivilen Infrastruktur sowie die Gräueltaten russischer Soldaten gegen die Zivilbevölkerung sind keine Exzesse oder Ausnahmen, sondern ein Teil einer durchdachten Strategie.” (Sergej Sumlenny)

Beitritt über:

vcg-ev.de/zoom

Die Anmeldung


Beginn: Montag 20.06.2022, 18.00 Uhr

Hybrid: Ort: Block-O (Coworking Space, direkt an der Haltestelle "Magistrale") oder auch online. Link ist in der Anmeldebestätigung.

Wenn du online teilnehmen möchtest, findet die Veranstaltung über Microsoft Teams statt. Daher gebe hier bitte eine E-Mail-Adresse ein, mit der du später in MS Teams einloggen kannst.

Dem kann jederzeit mit einer formlosen Mail widersprochen werden.

Hiermit willige ich in die Erhebung, Speicherung und Nutzung meiner in der Anmeldung für die Veranstaltung "Jour Fixe" geforderten persönlichen Daten durch die Viadrina Consulting Group e.V. ein. Die Viadrina Consulting Group e.V. erhebt die angegebenen persönlichen Daten um eine reibungslose Durchführung der benannten Veranstaltung zu gewährleisten. Eine ausführliche Übersicht zur Nutzung und Erhebung der Daten befinden sich in unseren Datenschutzerklärung.

Back To Top